Sprache

Chat Kontaktieren Sie einen unserer Berater

Oder rufen Sie uns an

Servicecenter Puerto Rico 
1(855)307-6925 / 1(855) 30 ROYAL
Servicecenter 
Santiago: (849) 937 0832, Santo Domingo: (829) 946 5952

 

Allgemeine datenschutzerklärung

1. AUSWEISDATEN UND ADRESSE DES VERANTWORTLICHEN
Die vorstehende Datenschutzerklärung regelt den Umgang mit den persönlichen Daten seitens HOLIDAY CLUB MANAGEMENT COMPANY DE MÉXICO, S.A. DE C.V. handelsübliche Bezeichnung “ROYAL HOLIDAY”, auf die wie uns im Folgenden unter dem Namen beziehen, mit Sitz in Insurgentes Sur 1999, Colonia Guadalupe Inn, Delegación Alvaro Obregón, en México Distrito Federal, C.P. 01020, in ihrer Eigenschaft als Verantwortliche, die auf Sie als Inhaber bezogenen persönlichen Daten handhaben wird, mit dem Ziel, Ihre Privatsphäre und Ihr Anrecht auf informative Selbstbestimmung zu schützen, gemäß den Bestimmungen des Bundesgesetzes für den Schutz von persönlichen Daten in Händen von Dritten (abgekürzt auf Spanisch “LFPDPPP”), dessen Verordnung und den Richtlinien der Datenschutzerklärung, die vom Wirtschaftsministerium erteilt werden (die “Ordnung”).

2. DEFINITIONEN
Für alle Auswirkungen der vorliegenden Erklärung, hat die Definition der Begriffe “Persönliche Angaben”, “Sensible persönliche Daten”, “Tage”, “Umgang/Behandlung”, “Inhaber der Daten”, “Verantwortlicher”, “Überweisung/Transfer”, “ARCO Rechte” – “Zugangsrechte”, “Anrecht auf Richtigstellung/Korrektur”, “Anrecht auf Stornierung”, “Einwendungsrecht”; “Cookies”, so wie alle weiteren in der Datenschutzerklärung vorgesehenen Begriffe, die selbe Bedeutung wie die ihnen in der Verordnung zugeschriebenen.

3. PERSÖNLICHE DATEN, DIE WIR EINHOLEN UND HANDHABEN
Bei ROYAL HOLIDAY holen wir die im Folgenden aufgeführten persönlichen Daten ein, die wir auch in unseren Prozessen verarbeiten:

a) Ausweisdaten
Name, Familiennamen, Unterschrift, Ausweis mit Lichtbild.

b) Allgemeine Daten
Vollständige Adresse, privat oder dienstlich, private oder dienstliche E Mail Adresse; private oder dienstliche Telefonnummer; mobile Telefonnummer, ID Pager (ggf.) und Fax-Nr. Geburtsdatum; Alter, Familienstand, Staatsangehörigkeit, so wie weitere ähnliche.

c) Steuerdaten
Steuernr. Code und Ziffer (Kürzel auf Spanisch: RFC), so wie Geschäftsadresse und Steuerart (ggf.).

d) Mit Bankkonten, Kredit- oder Scheckkarten in Verbindung stehenden Daten
Name des Karteninhabers, Kontonummer und Bankkoordinaten, BANKLEITZAHL (ggf.), Kartennummer; Verfallsdatum der Karte, Kartensorte und Sicherheitsziffer.

e) Sensible persönliche Daten
Bei ROYAL HOLIDAY holen wir weder Ihre persönlichen sensiblen Daten ein, noch verarbeiten wir sie.

f) Persönliche Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen und aus zugelassenen Überweisungen
Daten aus öffentlichen Registern, Adressbüchern, soziale Nezwerke und andere gesetzlich zugelassenen Quellen, die auf dem Markt frei verfügbar sind, so wie von Dritten mit uns geteilte persönliche Daten, die zuvor genehmigt waren.

g) Persönliche Daten von Dritten
Ausweis- und Kontaktdaten, inklusive Name, Arbeisstelle und Arbeitgeber, Festnetz-Telefonnummer bzw. dienstliche Mobilnummer und E Mail Adresse, um Handelsempfehlungen von Ihnen zu ersuchen, inklusive kreditive Führungsverhalten und Zahlungshistorie.

Daten aus automatischen Erhebungsinstrumenten und öffentlich zugänglichen Quellen

h) Persönliche über automatische Erhebungsinstrumente auf Webpages von ROYAL HOLIDAY erhaltene Daten.
Daten zur Sorte Browser, der von Ihnen benutzt wird, von Ihnen verwendete Sprachen, Ausweismittel für das Navigieren auf unseren Webpages, Passwörter für den Zugang auf unsere Webpage von ROYAL HOLIDAY, Verweilzeiten, IP-Adresse, Sorte Browser und Betriebssystem des IT Systems oder Gerät, welches Sie zum browsen auf unserer ROYAL HOLIDAY Seite, zum Austausch mit unseren E Mails und auf unserer Webpage benutzt haben.

i) Persönliche Daten, die für eine Entscheidungsfindung Teil eines automatisierten Prozesses sind
ROYAL HOLIDAY behandelt Ihre persönliche Daten nicht in automatisierten Prozessen für Entscheidungsfindungen, ohne Eingriff der Bewertung seitens natürlichen Personen.

j) Persönliche Daten aus öffentlichen Quellen und über zugelassene Übertragungen erhaltene
Daten aus öffentlichen Registern, Adressbüchern, soziale Netzwerke und andere auf dem Markt gesetzlich zugelassene Quellen.

k) Persönliche Daten aus Sozialnetzwerken
ROYAL HOLIDAY kann persönliche Daten und Informationen, die Sie in sozialen Netzwerken geteilt haben (wie zum Beispiel Facebook® und Twitter®, unter anderen) einholen und verarbeiten, insbesondere diejenigen, die Sie auf dem Profil von ROYAL HOLIDAY auf benannten Netzwerken veröffentlicht haben, inklusive der Information, die Sie als “Öffentliche” geteilt haben, gemäss den Bestimmungen und Nutzungsbedingungen und Politiken und Erklärungen derselben.
Die in vorgenannten Abschnitten dieses Kapitels beschriebenen persönlichen Daten , werden vermittels: i) der Nutzung von Formatvorlagen oder ausgedruckten Dokumenten; ii) der Nutzung von E Mails bzw. iii) der freiwilligen Vergabe von Informationen und persönlichen Daten eingeholt und verarbeitet, sobald der Inhaber unsere Vertriebsstellen besucht, wenn er telefonisch mit uns oder unseren Beauftragten in Kontakt tritt (inklusive Kundenservice); iv) über unsere Webpage, so wie l) der Nutzung von Quellen öffentlichen Zugangs und weitere verfügbare Quellen auf dem Markt.

4. ZIELE
Bei ROYAL HOLIDAY behandeln wir Ihre persönliche Daten mit dem Ziel die Aktivitäten und Bearbeitungsschritte durchzuführen, die darauf ausgerichtet sind, die aus jeglicher mit Ihnen eingegangener Geschäfts- oder legalen Beziehung entspringenden und sich ableitenden Verpflichtungen zu erfüllen, und die wir als primäre Ziele betrachten, die unter anderen folgende beinhalten: Ihnen den Zugang auf unsere Webpage zu gewähren;
i) Sicherheitsvorfälle zu bearbeiten;
ii) Die Verwaltung, Bearbeitung und Sicherheit Ihrer persönlichen Daten zu erlauben;
iii) Physische, elektronische und verfahrenstechnische Backups Ihrer persönlichen Daten unter den Bedingungen des anwendbaren Gesetzes und Verordnungen zu erhalten.
iv) Dienstleistungen beantragen, beauftragen, zu ändern oder zu stornieren;
v) Ihre Zahlungen über die unterschiedlichen Zahlungsinstrumente veranstalten;
vi) Rechnungen oder elektronische steuerlich absetzbare Quittungen zu erteilen;
vii) Einen Kostenvoranschlag oder Informationen zu Dienstleistungen erteilen;
viii) Reservierungen über die Webpage, telefonische, direkt in unserer Geschäftsstelle auf Insurgentes Sur 1999, colonia Guadalupe Inn, Delegación Álvaro Obregón, C.P. 01020;
ix) Reisedienstleistungen;
x) Kundenbetreuungsdienstleistungen;
xi) Ihre Identität akkreditieren und die von Ihnen zur Verfügung gestellte Information sicher stellen;
xii) Handelsbeziehungen mit Ihnen zu managen;
xiii) Sie in unserer Kundendatenbank aufzunehmen;
xiv) Ihre Akte zusammenzustellen, Ihnen eine Ausweisnummer zuzuordnen und Ihr Profil erzeugen, und Zusätzlich werden wir Ihre persönliche Daten für weitere zweitrangige Ziele verwendet, die weder Ursprung noch notwendig sind für die juristische bzw. handelstechnische Beziehung mit Ihnen, unter anderen:
i) Aktivitäten einzuleiten die zur Förderung, dem Erhalt und der Verbesserung unserer Produkte dienen;
ii) An Chats, Diskussionsforen, sozialen Netzwerken teilzunehmen/-haben;
iii) ROYAL HOLIDAY bzl. Probleme in ihren Webpages zu benachrichtigen;
iv) Papierwerbung oder Werbung über andere Medien zu erhalten, inklusive Kommunikation als on line Werbung, oder Fernmarketing zu Produkten und Diensteleistungen;
v) Persönliche Profile erstellen;
vi) An Umfragen teilzunehmen;
vii) Unterschiedliche Dienstleistungen der entsprechenden Webpages nutzen, inklusive downloaden von Inhalten und Formatvorlagen;
viii) Den Verantwortlichen benachrichtigen bzgl. Probleme bei seinen Seiten;
ix) An Quizzen, Wettberwerben, Verlosungen, Spielen und Gewinnspielen teilzunehmen;
x) Anmerkungen oder Vorschläge zu Produkte bzw. Dienstleistungen machen zu können
xi) Jegliche andere den in den vorgehenden Abschnitten schon beschriebenen ähnliche Aktivität durchzuführen.
xii) Die Datenbank bzgl. Neuen Mitgliederprospekte gepflegt zu erhalten und die Aufnahme neuer Mitglieder managen;
xiii) Neue Proskpete und ihre Daten über Referenzkunden zu erhalten, Allianzen mit Unternehmen, Mitgliederreferenzen, unter anderen identifizieren;
xiv) Den Prospekten Diesntleistungen, Coupons und Aktionen über Telefon- oder persönliche Kontakte anzubieten;
xv) Vertragsprozesse mit Mitglieder verwalten;
xvi) Dem Inhaber Veröffentlichungen, Benachrichtigungen, Neuigkeiten zum Club über Telefon-, physischen, elektronischen und persönlichen Kontakten zuzustellen;
xvii) Dienstleistungsprozesse in Verbindung mit Reservierungen und Unterbringungen von Mitgliedern in eigenen oder verbundenen Einrichtungen des Clubs zu managen;
xviii) Den Dienstleistungsprozess mit RCI managen (Austauschunternehmen);
xix) Den Qualitätssicherungsprozess in Dienstleistungen, Mitgliederbetreuung, und Beanstandungen sicherzustellen;
xx) Den Vertragsstornierungsprozess und Rückerstattungen an Mitglieder verwalten;
xxi) Die Datenbank von Mitgliedern gepflegt und sortiert zu erhalten;
xxii) Unter Mitglieder die Nutzung und Erhöhung der zugesagten Vorteile zu fördern;
xxiii) Das Inkasso Verfahren vermittels Telefon, physischen, elektronischen und persönlichen Mittel zu verwalten;
xxiv) Daten an das Kreditbüro (nationale Schuldnerregister) zu übermitteln;
xxv) Den Beanstandungs- und Anklagenprozess zu verwalten, welche Mitglieder erheben.

5. BEWILLINGUNG DES INHABERS.
Für die von den Verordnungen vorgesehenen Bestimmungen, teilen Sie hiermit mit, dass: i) die vorliegende Benachrichtigung Ihnen von ROYAL HOLIDAY vor der Einholung Ihrer persönlichen Daten zur Kenntnis vorlgelegt wurde, ii) Sie die Bedingungen, die in der vorliegenden Benachrichtigung zur Einholung Ihrer Eigentums- bzw. Finanzzustände dargestellt werden gelesen und verstanden haben, weshalb, im Falle der Lieferung, Sie Ihren Namen und eigenhändige Unterschriftam Fuße des vorliegenden Dokuments setzen werden, oder, dass Sie Ihre Einwilligung über die Dialogfenster auf unseren Webpages abgeben werden. Vorstehendes auf Grund der Paragraphen 8 und 9 des Bundesgesetzes für den Schutz von persönlichen Daten in Händen von Dritten (abgekürzt auf Spanisch “LFPDPPP”), so wie der Paragraphen 11, 12, 14, 15, 16 der Verordnung, unberührt der Ausnahmefälle, die in den Paragraphen 10 und 37 Bundesgesetzes für den Schutz von persönlichen Daten in Händen von Dritten (abgekürzt auf Spanisch “LFPDPPP”) festgelegt werden, die uns dazu befugen, Ihre persönliche Daten zu nutzen und zu übertragen um unsere Pflichten unter gesetzlichen, vertragstechnischen Bedingungen, oder im Sinne unserer bestehenden oder vorhabenden juristischen Beziehung, gegenwärtige bzw. künftige zu erfüllen.

Zur Einholung, Umgang mit und Übertragung Ihrer persönliche Daten, die weder finanzieller noch eigentumstechnischer Natur sind, gewähren Sie uns stillschweigende Einverständnis unter den Bedingungen der vorliegenden Benachrichtigung, indem Sie sich nicht dagegen aussprechen oder Ihrem Inhalt verwehren in den 48 Stunden nach der Einholung Ihrer persönlichen Daten, und der zur Verfügungstellung der vorliegenden Benachrichtigung über verschiedene Mittel, inklusive der Veröffentlichung auf unserer Webpage.

6. DATENÜBERTRAGUNG AN DRITTE.
Nachdem die Bedingungen der vorliegenden Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und vereinbart wurden, bekundet der Inhaber seine Bewilligung damit der Verantwortliche oder sonstiger Beauftragte seine persönliche Daten an Dritte im Inland und Ausland übetragen kann, immer unter der Annahme, dass der Umgang, den besagte Dritte den persönlichen Daten des Inhabers geben, sich nach den Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzerklärung richten. Für die Auswirkungen der Festlegungen dieses Abschnitts, aber gemäß den Festlegungen im letzten Abschnitt derselben, benachrichtigt der Verantwortliche den Inhaber, dass mit dem Ziel seinen Kunden, Verbrauchern und sonstigen Nutznießern Produkte, Dienstleistungen und Lösungen anbieten zu können, der Verantwortliche und/oder seine Beauftragte diverse Handelsvereinbarungen mit Produktliefarenten und Dienstleister abgeschlossen haben oder abschliessen werden, sowohl im In- als auch im Ausland, damit sie ihm, unter anderen Dienstleistungen, folgende anbieten können: E Mail; Datenbankverwaltung und Management; automatisierte Verarbeitung von persönlichen Daten und ihre Speicherung; call center für die Betreuung von Kunden; Authentifizierung und Validierung von E Mail Adressen; Telemarketing; Bediengeräte für Kreditkarten; elektronische Rechnungsstellung; Vermarktung; Audit Dienstleistungen und andere ähnlicher Natur. Die von dem Inhaber gemäß dem vorliegenden Abschnitt gewährte Einwilligung befähigt dn Verantwortlichen und/oder seinen Beauftragten, die persönlichen Daten des Inhabers an diese Lieferanten zu übertragen, unter der Annahme, dass diese Lieferanten verpflichtet sind, auf Grund des entsprechenden Vertrags, die Vertraulichkeit der persönlichen Daten, übertragen vom Verantwortlichen und/oder seinen Beauftragten, sicherzustellen, und die vorliegende Datenschutzerklärung zu beachten. Der Verantwortliche und/oder seine Beauftragten können die vom Inhaber eingeholten persönlichen Daten an jegliche weitere Gesellschaft der gleichen Unternehmensgruppe übertragen, die mit den gleichen Prozessen und internen Politiken arbeiten, seien sie im In- oder Ausland, für die Verarbeitung mit den selben Zielen, die in der vorliegende Datenschutzerklärung beschrieben sind. Er kann auch Ihre persönlichen Daten an Dritte weiterleiten, die ihn bei der Erfüllung der Verträge oder der juristischen Beziehungen mit dem Inhaber unterstützen.

Ihre persönliche Information kann in ein anderes Land übertragen, dort gespeichert und verarbeitet werden, als das ursprüngliche. Falls das so gehandhabt wird, übertragen wir die Information gemäß den anwendbaren Datenschutzgesetzen. Wir treffen Vorkehrungen um die persönliche Information su schützen, ungeachtet des Landes, in dem sie gespeichert wird, oder sie hinübertragen wird. Wir verfügen über gezielte Verfahren und Kontrollen um diesen Schutz zu gewährleisten.

Wir behalten uns das Recht vor, Ihre persönlichen Daten zu übertragen, falls wir einen Teil oder die Gesamtheit unseres Geschäftes oder Aktiva veräussern oder verkaufen, und werden alles daran setzen, dass der neue Eigentümer die persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung nutzt. Falls Sie nicht wünschen, dass Ihre Daten nach einer Veräusserung verarbeitet werden, müssen Sie mit dem neuen Eigentümer in Kontakt treten.

Trotz den Bestimmungen dieses Abschnittes oder sonstwo in der vorliegenden Datenschutzerklärung, erkennt und nimmt der Inhaber an, dass der Verantwortliche keine Genehmigung oder Bestätigung seitens des Inhabers bedarf, um persönliche Daten national oder international zu übertragen in den vom Paragraphen 37 vorgesehenen Fällen des Bundesgesetzes für den Schutz von persönlichen Daten in Händen von Dritten (abgekürzt auf Spanisch “LFPDPPP”), oder in jeglichem anderen von derselben oder sonstig anwendbaren Gesetzgebung vorgesehenen Ausnahmefall.

7. VERFAHREN ZUR AUSÜBUNG DER ARCO RECHTE UND RÜCKZUG DER EINWILLIGUNG
Um ARCO Rechte ausüben zu können, muss der Inhaber oder sein gesetzlicher Vertreter einen Zugangs-, Berichtigungs, Löschungs oder Einspruchsantrag vorlegen, die folgende Information und Dokumentation beinhaltet:

I) Name des Dateninhabers, und Adresse oder sonstiges Mittel, um Ihnen die Antwort auf Ihren Antrag mitzuteilen.;
II) Dokumente zur Überprüfung der Identität (einfache Kopie in ausgedrucktem Format oder elektronische Kopie seines Wähler-Ausweises, Pass oder FM-2 oder FM-3) oder ggf. Der gesetzlichen Vertretung des Inhabers , en su caso, la representación legal del Titular (einfache Kopie in ausgedrucktem Format oder elektronische Kopie der Vollmacht mit handschriftliche Unterschrift des Inhabers, seines Mandanten und ihre offiziellen Ausweise – (Wählerausweis, Pass, FM-2 oder FM- 3);
III) Die genaue und präzise Beschreibung der persönlichen Daten bezüglich denen, die er für eins der ARCO Rechte ausüben vorhat, und
IV) Jegliches weitere Element oder Dokument, das die Ortung der persönlichen Daten des Inhabers ermöglicht.

Im Falle der Berichtigungsanträge von persönlichen Daten, muss der entsprechende Inhaber auch auf die durchzuführenden Änderungen hinweisen und die Dokumentation einreichen, die ein solches Ersuchen belegen.

Für den Empfang, die Aufzeichnung und die Betreuung der Anträge zur Ausübung Zugangs-, Berichtigungs-, Löschungs- oder Einspruchsrechte der persönlichen Daten, sowie zur Einschränkung der Nutzung und Verbreitung Ihrer Daten, und die weiteren von von dem Bundesgesetz für den Schutz von persönlichen Daten in Händen von Dritten (abgekürzt auf Spanisch “LFPDPPP”) vorgesehenen Rechte, treten Sie bitte in Kontakt mit: E Mail Adresse: datospersonales@royal-holiday.com (Dieses E Mail Konto dient nur zum Empfang von Anträgen für die Ausübung von ARCO Rechten. Jede andere Sorte Antrag wird nicht bedient). Um Zugriff auf die Antragsformulare zu haben, die wir Ihnen zur Verfügung gestellt haben, sowie auf die Dokumente, die Sie beizufügen haben, konnen Sie auf www.royal-holiday.com zurückgreifen.

Der Verantwortliche oder seine Beauftragten werden dem entsprechenden Inhaber in einer Frist von maximal 20 (zwanzig) Werkstagen, gezählt vom Zeitpunkt des Eingangs des Zugangs, der Berichtigung, der Löschung oder des Einspruchs, zum getroffenene Beschluss informieren, so dass, falls der Vorgang berechtigt ist, dieser innerhalb von 15 Tagen nach dem Datum der Antwort an den Inhaber in Kraft tritt. Dreht es sich dabei um Zugangsanträge auf persönliche Daten, werden der Verantwortliche oder seine Beauftragten die Aushändigung nach vorheriger Überprüfung der Identität des Antragsstellers oder seines gesetzlichen Vertreters entsprechend durchführen. Die vorgenannten Fristen können nur unter den Bedingungen des Bundesgesetz für den Schutz von persönlichen Daten in Händen von Dritten (abgekürzt auf Spanisch “LFPDPPP”) verlängert werden.

Die Aushändigung von persönlichen Daten ist kostenlos, es müssen nur gerechtfertigte Versandkosten übernommen werden oder die Vervielfältigung von Kopien oder sonstige Formblätter. Falls der Inhaber seinen Antrag unterhalb der 12 Monate bestätigt, hat er die entsprechenden Kosten zu tragen, gleich 1,5 Tage gültigen Mindestlohn im Bundesdistrikt, gemäß den Bestimmungen des Bundesgesetz für den Schutz von persönlichen Daten in Händen von Dritten, es sei denn es gibt wesentliche Veränderungen zur Datenschutzerklärung, die zu neuen Abfragen führen.

Im Sinne der Anträge auf Löschung von persönlichen Daten, zusätzlich zu den Bestimmungen der vorliegenden Datenschutzerklärung, werden die Bestimmungen des Paragraphen 26 des Bundesgesetz für den Schutz von persönlichen Daten in Händen von Dritten, inklusive der Ausnahmefälle, auf die bei der Löschung hingewiesen wurde.

Das Vorlegen eines Einspruchsantrags zur Nutzung von persönlichen Daten seitens des Inhabers derselben, verleiht dem Verantwortlichen die Befugnis Einspruch gegen die Nutzung der persönlichen Daten zu erheben, die er als Inhaber dem Gegener übermittelt hat.

8. ABTEILUNG FÜR PERSÖNLICHE DATEN.
Falls Sie Fragen oder Anmerkungen habe sollten, oer zusätzliche Informationen bezüglich unserer Datenschutzerklärung benötigen, bitten wir Sie sich in Kontakt zu setzen mit unserem Ausschuss für den Schutz von persönlichen Daten und Verwaltung von ARCO Rechten: HOLIDAY CLUB MANAGEMENT COMPANY DE MÉXICO, S.A. DE C.V; Insurgentes Sur 1999, Colonia Guadalupe Inn, Delegación Álvaro Obregón, C.P. 01020, México, D.F. E Mail Adresse: datospersonales@royal-holiday.com. (Dieses E Mail Konto dient nur zum Empfang von Anträgen für die Ausübung von ARCO Rechten. Jede andere Sorte Antrag wird nicht bedient). Im Sinne der Auswirkungen der Bestimmungen im Abschnitt I des Paragraphen 16 des Bundesgesetzes für den Schutz von persönlichen Daten in Händen von Dritten, ist der Sitz des Verantwortlichen, der in diesem Abschnitt 6 der vorliegenden Datenschutzerklärung festgelegter.

9. EINSCHRÄNKUNG DER NUTZUNG UND WEITERGABE DER INFORMATION.
ROYAL HOLIDAY behält Ihre persönliche Daten so lange auf, wie notwendig ist um die Handels- und/oder gesetzliche Beziehung mit Ihnen aufrechtzuerhalten, sowie um die Aufzeichnungen, die aus dem Bundesgesetz für den Schutz von persönlichen Daten in Händen von Dritten, seiner Verordnung, die anwendbaren Handels-, Verwaltungsgesetzgebung und Steuergesetze verlangen, zu erhalten.

Die von ROYAL HOLIDAY eingeholten persönlichen Daten befinden sich unter dem Schutz von geeigneten verwaltungstechnischen, technischen und physischen gegen Schaden, Verlust, Veränderung, Zerstörung oder Nutzung, unbefugter Zugang oder Handhabung, gemäß den Bestimmungen der Bestimmungen des Bundesgesetz für den Schutz von persönlichen Daten in Händen von Dritten und seiner Verordnung.

Um die Nutzung und Verbreitung Ihrer persönlichen Daten einzuschränken, bitten wir Sie, eine E Mail an unsere Abteilung für persönliche Daten an datospersonales@royal-holiday.com zu richten, in der Sie Ihren Antrag bekunden.

Gleichermaßen werden Sie die Möglichkeit haben, aus unserer Verteilerliste von E Mails ausgeschlossen zu werden, indem Sie die für diesen Zweck eingerichtete Dialogfenster auf unserer Webpage benutzen. Sie können sich auch im öffentlichen Register des Verbraucherschutzverbands anmelden ( http://rpc.profeco.gob.mx) um zu vermeiden, telefonische Kontaktaufnahmen mit Werbezwecken, Angebote und/oder andere verkaufsfördernde Maßnahmen zu erleiden.

Einholung von Daten beim Surfen auf ROYAL HOLIDAY Webpages

ROYAL HOLIDAY kann persönliche Daten über ihre Webpage einholen, oder durch Nutzung anderer automatischen Daten-Eingabeinstrumente. Unter den von ROYAL HOLIDAY auf Ihren Webpages benutzten automatischen Daten-Eingabeinstrumente befinden sich cookies, Web beacons, und Links mit E Mail Adressen.

Nutzung von Cookies.- Das korrekte Funktionieren der Webpages von ROYAL HOLIDAY bedarf der Befähigung von “Cookies” auf Ihrem Webbrowser. "Cookies" sind kleine Datendateien, die über die Webseite in die Festplatte Ihres Computers oder auf Ihr Mobilgerät gespielt werden wenn Sie auf unseren Webpages surfen. Die meisten Borwoser akzeptieren automatisch Cookies auf Grund Ihrer voreingestellten Konfiguration, Sie können die Browsereinstellungen umstellen, so dass Cookies akzeptiert oder abgelehnt werden. Die Inaktivierung von Cookies kann unterschiedliche Funktionen der Webseiten von ROYAL HOLIDAY beunfähigen oder dazu führen, dass sie nicht korrekt gesehen werden können. Sollten Sie es vorziehen, Cookies abzuschaffen, kann die Datei am Ende jeder Session des Browsers gelöscht werden.

Diese Cookies können deaktiviert werden. Um zu erfahren, wie man das bewerkstelligen kann, kann folgender Link oder elektronische Adresse verwendet werden:

Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/es-MX/windows-vista/Block-or-allow-cookies
Google Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=es&hlrm=en&answer=95647

Nutzung von Web beacons.- auch bekannt als Etiketten des Internets, Pixeletiketten und clearGIFs).- ROYAL HOLIDAY kann auf ihren Webpages und in ihren HTML Format E Mails Web beacons benutzen, einzeln oder in Kombination mit Cookies, um Informationen über die Nutzung von ihren Webpages und ihr Austausch mit E Mails zu sammeln. Ein Web beacon ist ein elektronisches Bild, so genannt ein-píxel (1x1) oder GIF Bild, welches Informaionen, die in Ihren Computer verarbeitet werden, erkennen kann, wie es der Fall von Cookies ist, Uhrzeit und Datum an denen die Webpage und ihre Abschnitte gesichtet werden.

Links in den E Mails von ROYAL HOLIDAY.- E Mails, die Links beinhalten, die es ROYAL HOLIDAY ermöglichen zu wissen, ob Sie einen Link aktiviert haben und die sich öffnende Seite besucht haben, wobei diese Information auf Ihr Profil gespielt wird.

Schutz von Minderjährigen, Entmündigten oder unbefähigten Personen: ROYAL HOLIDAY holt keine Daten von Minderjährigen, Unbefähigten oder Entmündigten ein, noch verarbeitet sie sien und ermutigt Eltern bzw. Erziehungsberechtigte dazu, eine aktive Rolle in den online Aktivitäten ihrer Kinder bzw. Schützlinge einzunehmen. Im Falle ROYAL HOLIDAY davon ausgeht, dass die persönlichen Daten von einem Minderjährigen eingegeben worden sind, einer unbefähigten oder entmündigten Person, entgegen der vorliegenden Datenschutzerklärung, werden wir kurzfristig solche persönliche Daten löschen. Sollten Sie in Erfahrung bringen, dass solche persönliche Daten von jemandem unter 18 Jahre erteilt worden sind, oder einer unbefähigten oder entmündigten Person, bitten wir Sie, uns ein E Mail an: datospersonales@royal-holiday.com. zu senden

10. ÄNDERUNGEN AN DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG.
ROYAL HOLIDAY behält sich das Recht vor, die vorliegende Erklärung abzuändern mit dem Ziel Änderungen in unseren Praktiken im Sinne des Datenschutzes in unserem kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu spiegeln., so wie auch der Gesetzes- Verordnungs-, und verwaltungstechnischen Änderungen, die zustande kommen. Wir fordern Sie dazu auf, regelmäßig die Inhalte unserer Datenschutzerklärung zu überprüfen auf unserer Webpage, wo wir die durchgeführten Änderungen mit dem Datum der letzten Aktualisierung veröffentlichen.

Letzt Aktualisierung: Jahr 2013

Verfahren zur Ausübung von ARCO Rechten